Aufrufe
vor 4 Jahren

Auswertung der Befragung

  • Text
  • Maedchen
  • Schule
  • Eltern
  • Region
  • Jungen
  • Vergleich
  • Klasse
  • Landkreis
  • Ausbildung
  • Jugendlichen
Auswertung der Befragung von Schülern an Förder- und Oberschulen des Landkreises Görlitz zur Berufsorientierung, Berufswahl und beruflichen Zukunft

4.4.2 Jährlich findet

4.4.2 Jährlich findet die Ausbildungsmesse INSIDERTREFF in Löbau statt. Im Vorfeld erhältst du zur Vorbereitung den Messe-INSIDER. Kennst du diese Broschüre? Der Messe-INSIDER ist mehr als zwei Dritteln der befragten Schüler im Landkreis Görlitz bekannt. Dieser Wert spricht dafür, dass die Zusammenarbeit zwischen Messe-Organisatoren und Schulen sehr gut verzahnt ist und die Koordinierung zwischen Wirtschaft und Schule im Landkreis Görlitz sehr gut funktioniert. Abbildung 32: Bekanntheit Broschüre Messe-INSIDER (n=969, alle Klassen) Die Bekanntheitswerte steigt mit jeder Klassenstufe an und erreichen in Klasse 10 knapp 90 Prozent. Diese Schüler haben die Ausbildungsmesse im Schnitt bereits mehrfach besucht (Schüler ab Klasse 7 gehören zur Zielgruppe) und kennen dementsprechend dieses Begleit-Medium. Abbildung 33: Bekanntheit Broschüre Messe-INSIDER nach Klassenstufen in % 4.4.3 Wird mit dem Messe-INSIDER zur Vorbereitung der Messe an deiner Schule gearbeitet? Obwohl der Messe-INSIDER bekannt ist, kommt er nicht überall im Unterricht zum Einsatz. Fast jeder zweite Schüler gibt an, dass mit der Broschüre in der Schule gearbeitet wird. 24

Abbildung 34: Einsatz Broschüre Messe-INSIDER im Unterricht (n=954, alle Klassen) Offensichtlich arbeiten die Lehrer bereits in der Klassenstufe 7 mit dem Messe-INSIDER. Anders ist es nicht zu erklären, dass es bei den Achtklässlern den höchsten Wert gibt. Da diese Befragung zu Beginn des Schuljahres 2016/17 durchgeführt wurde, kann sich der Wert also nur auf das Vorjahr beziehen. Näher zu untersuchen ist das Ergebnis der Klassenstufe 9 mit lediglich 42 Prozent Einsatz des Messe-INSIDERS in der Schule. Abbildung 35: Einsatz Broschüre Messe-INSIDER im Unterricht nach Klassenstufen in % 4.5 FRAGEN ZUR REGION Der letzte Fragenkomplex beleuchtet die Zufriedenheit der Schüler mit ihrer Region sowie die persönliche Verbundenheit zu ihrer Heimat, die sich auf die Frage zuspitzt: Gehen oder bleiben? 4.5.1 Wie schätzt du die folgenden Voraussetzungen in deiner Region im Allgemeinen ein? Die befragten Schüler sagen in ihrer Gesamtheit, dass der Landkreis Görlitz sehr familienfreundlich ist und durch eine schöne Landschaft gefällt. Harte Faktoren wie Verdienstmöglichkeiten und die wirtschaftliche Lage werden eher mittelmäßig bewertet. Die meisten negativen Bewertungen bekommt die Region für ihre Verkehrsanbindung und den ÖPNV. Die Schüler konnten die einzelnen Faktoren nach dem Schulnotenprinzip bewerten. Die Noten 1/2 stehen für „positiv“ 3/4 für „mittel“ und 5/6 für „negativ“. 25

Jugend / Bildung