Aufrufe
vor 4 Jahren

Auswertung der Befragung

  • Text
  • Maedchen
  • Schule
  • Eltern
  • Region
  • Jungen
  • Vergleich
  • Klasse
  • Landkreis
  • Ausbildung
  • Jugendlichen
Auswertung der Befragung von Schülern an Förder- und Oberschulen des Landkreises Görlitz zur Berufsorientierung, Berufswahl und beruflichen Zukunft

BEFRAGUNG VON SCHÜLERN

BEFRAGUNG VON SCHÜLERN AN FÖRDER- UND OBER- SCHULEN DES LANDKREISES GÖRLITZ ZUR BERUFSORIENTIERUNG, BERUFSWAHL UND BERUFLICHEN ZUKUNFT Liebe Schülerinnen und Schüler, wie geht es nach der Schule für dich weiter? Beginnst du eine Ausbildung oder gehst du auf eine weiterführende Schule, um dann zu studieren? Oder machst du etwas ganz anderes? Vielleicht ein Jahr im Ausland? Hierbleiben oder weggehen? Keine leichte Entscheidung also. Berufsorientierungsangebote in der Schule sind dazu gedacht, dich in dieser Phase zu unterstützen. Wir möchten gerne von dir wissen, wie du dir deine berufliche Zukunft vorstellst und ob dir die vorhandenen Unterstützungsangebote bei der Vorbereitung darauf helfen. Mit deinen Antworten kannst du helfen, vorhandene Informations- und Beratungsangebote besser an die Bedürfnisse jedes einzelnen Schülers anzupassen. Deine Meinung und Mitwirkung ist uns also wichtig. Bevor du mit dem Ausfüllen des Fragebogens beginnst, hier noch einige Hinweise. Darauf kannst du dich verlassen: • Deine Teilnahme ist freiwillig. • Die Befragung ist anonym. • Alle deine Angaben sind vertraulich, niemand anderes wird erfahren, welche Antworten du gegeben hast. Darum möchten wir dich bitten: • Lies jede Frage sorgfältig durch. • Beantworte alle auf dich zutreffenden Fragen ernsthaft. • Bitte schreibe deine Antworten ordentlich. Das ist auch noch wichtig: Es gibt keine falschen Antworten. Es gibt nur Antworten, die für dich stimmen. Und jetzt geht’s los … 34 VI. Anhang: Fragebogen

I. ALLGEMEINE FRAGEN ZU DIR UND DEINER SCHULE 1. Welche Schule besuchst du? ◦ Schulliste 2. Bist du … ◦ weiblich ◦ männlich 3. In welche Klasse gehst du? ◦ 8. Klasse ◦ 9. Klasse ◦ 10. Klasse 4. Wie schätzt du deine schulischen Leistungen insgesamt ein? (kreuze bitte nur eine Antwort an) ◦ sehr gut ◦ gut ◦ befriedigend ◦ ausreichend ◦ mangelhaft ◦ ungenügend 5. Sind deine Eltern … ◦ beide berufstätig ◦ ein Elternteil hat Arbeit ◦ keiner von beiden hat Arbeit 6. Bist du Mitglied in einem Verein (Sport, Musik, Freiwillige Feuerwehr, THW …)? ◦ ja ◦ nein II. FRAGEN ZU DEINER ZUKUNFT 7. Mit welchem Schulabschluss wirst du voraussichtlich die Schule verlassen? (kreuze bitte nur eine Antwort an) ◦ Förderschule (Klasse 9, Abgangszeugnis) ◦ Förderschule (Klasse 9, Abschlusszeugnis) ◦ Hauptschulabschluss ◦ Qualifizierender Hauptschulabschluss ◦ Realschulabschluss ◦ Abitur/Fachhochschulreife ◦ Ich werde die Schule wahrscheinlich ohne Schulabschluss verlassen. 8. Weißt du schon, was du nach der Schule machen wirst? (kreuze bitte nur eine Antwort an) Ich werde wahrscheinlich … ◦ eine betriebliche Ausbildung beginnen. ◦ eine schulische Ausbildung beginnen. ◦ eine weiterführende Schule besuchen (Gymnasium, Fachoberschule). ◦ ein Freiwilliges Soziales/Ökologisches Jahr (FSJ, FÖJ) oder den Bundesfreiwilligendienst (früher Zivildienst) machen. ◦ Auslandsaufenthalt (z. B. als Au-pair) absolvieren. ◦ erst mal gar nichts machen, vielleicht irgendwo jobben. ◦ eine Berufsvorbereitungsmaßnahme (BGJ, BVB, EQ etc.) machen. ◦ Ich weiß es noch nicht. VI. Anhang: Fragebogen 35

Jugend / Bildung