Aufrufe
vor 2 Jahren

Broschüre "Mit Biedronka, Maus und Zaba"

  • Text
  • Deutschland
  • Polen
  • Buergerin
  • Buerger
  • Information
  • Ausgabe
  • Goerlitz
  • Landkreis
www.nachbarsprachen-sachsen.eu

Impressum Herausgeberin:

Impressum Herausgeberin: Sächsische Landesstelle für frühe nachbarsprachige Bildung (LaNa) c/o Landkreis Görlitz Bahnhofstraße 24 02826 Görlitz Telefon: +49 3581 6639307 nachbarsprachen.sachsen@kreis-gr.de www.nachbarsprachen-sachsen.eu Konzeption / Redaktion / Layout: Dr. Regina Gellrich, Anne Bartusiak, Juliane Wedlich Jenny Barthel, Karolína Fousková Auflage: 2.000 Exemplare Copyright: Sächsische Landesstelle für frühe nachbarsprachige Bildung, Dezember 2018 Alle Rechte vorbehalten. Nachdrucke und jegliche Vervielfältigung, auch auszugsweise, sind nur mit schriftlicher Genehmigung der Herausgeberin gestattet.

1 Einleitung Hallo – Ahoj – Cześć! Wir laden Sie dazu ein, gemeinsam mit unseren drei Freunden Biedronka, Maus und Žába eine Reise durch das Jahr zu unternehmen. Erleben Sie unsere Nachbarländer Polen und Tschechien einmal neu, indem Sie deren landestypische Traditionen und Bräuche kennenlernen. Maus hat dafür ihren polnischen Freund Biedronka und ihren tschechischen Freund Žába besucht. Das bekannte Dreiergespann stellt Ihnen Besonderheiten in ihren Ländern vor: Warum bekommen die Kinder in Polen eher kleine Geschenke vom Weihnachtsmann und was machen die Fischschuppen unter den tschechischen Tellern? Was passiert beim polnischen Osterbrauch Śmigus Dyngus und wer soll in Tschechien den ersten Schnee mitbringen? Ergänzend dazu finden Sie unter www.nachbarsprachen-sachsen.eu/ biedronka-maus-zaba jahreszeitlich sortierte Materialien für Ihre Arbeit mit den Nachbarsprachen in der Kita und zu Hause. Neben Ausmalbildern, Bastelanregungen und Rezepten warten hier Ausflugstipps in unsere gemeinsame Region sowie Vokabeln mit passenden Bild-und Ausmalkarten zum Ausschneiden auf Sie. Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern nun viel Freude auf der Reise durch die Jahreszeiten mit Biedronka, Maus und Žába. Ihr Team der Landesstelle Nachbarsprachen Die Feste und Bräuche unserer Nachbarn unterscheiden sich zum Teil von den unseren, aber es gibt auch viele Gemeinsamkeiten – Informationen die nicht nur für Kinder spannend sind!

Jugend / Bildung