Aufrufe
vor 3 Jahren

Chronik der Naturschutzarbeit (Band II)

  • Text
  • Chronik
  • Tiere
  • Pflanzen
  • Naturschutzarbeit
  • Natur
  • Naturschutz
  • Landkreis
  • Naturschutzhelfer
Naturschutzarbeit im Niederschlesischen Oberlausitzkreis (NOL)

• • • • • •

• • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • Umweltbildung • • • • • • • • • • • • heute • • • • • • • • Projekt „Natürliche Fließgewässer vor unserer Haustür“ Projektdurchführung: Landschaftspflegeverband „Oberlausitz“ e. V. Der Landschaftspflegeverband „Oberlausitz“ e. V. führt seit Ende 2011 das Projekt „Natürliche Fließgewässer vor unserer Haustür“ durch, welches einen Beitrag zur regionalen Umsetzung der EG-Wasserrahmenrichtlinie in Verbindung mit Natura 2000 leisten möchte. Einen wichtigen Eckpfeiler des Projektes stellt die naturschutzbezogene Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit dar. Im Rahmen des Projektes bietet der Landschaftspflegeverband verschiedene Inhalte für interessierte Bürger, Kommunen aber auch Schulen und ähnlichen Einrichtungen an. Der LPV „Oberlausitz“ e. V. möchte u. a. Bachpaten für kleine Fließgewässer oder einen Gewässerabschnitt in der Region gewinnen. Bachpatenschaften das heißt Naturbeobachtung, Wissenszuwachs, aber auch aktiver Naturschutz, denn Bachpaten führen Wassergütebestimmungen und verschiedenste Aktionen am Gewässer durch. Die Erlebnisse und Erfahrungen an einem Gewässer vor der Haustür legen den Grundstein für Naturverständnis und eigenes Umweltbewusstsein gerade bei Kindern und Jugendlichen. Der LPV „Oberlausitz“ e.V. führt die Bachpaten in der Startphase durch anleitende Unterstützung an ein künftiges selbstständiges Arbeiten heran. http://www.lpv-oberlausitz.de Mit Kindern der Freizeitgruppe „Altstadtstrolche“ bei Naturbeobachtungen am Bach Foto: LPV „Oberlausitz“ e.V. 187

188 Chronik der NABU Regionalgruppe Ornithologie Niesky

Jugend / Bildung