Aufrufe
vor 3 Jahren

Chronik der Naturschutzarbeit (Band II)

  • Text
  • Chronik
  • Tiere
  • Pflanzen
  • Naturschutzarbeit
  • Natur
  • Naturschutz
  • Landkreis
  • Naturschutzhelfer
Naturschutzarbeit im Niederschlesischen Oberlausitzkreis (NOL)

• • • • • •

• • • • • • • • • • • • • Naturschutzverbände • • • • • • • • • • • • • • • • und • • • -vereine • • • • • • • • • • Verein Station für Technik, Naturwissenschaften, Kunst – Weißwasser e.V. Gegründet: 1992 Vorsitzender: Frank Spreer Kontakt: Station für Technik, Naturwissenschaften, Kunst e. V. Bernd Frommelt Professor-Wagenfeld-Ring 130 Postfach 13 14 02943 Weißwasser Telefon: 03576/290390 / Telefax: 03576/290395 E-Mail: info@station-weisswasser.de Einsatzgebiet: Der Verein und seine Mitglieder setzen sich für den Erhalt und die Weiterentwicklung von Bildungs- und Freizeitangeboten in Weißwasser ein. Arbeitsschwerpunkte: – Förderung technisch-naturwissenschaftlicher und künstlerisch-kreativer Bildungsund Freizeitinteressen. – Herausbildung von Kompetenzen, die Studien- und Berufsorientierung und Studienund Berufsvorbereitung unterstützen. – Förderung nationaler und internationaler Jugendbegegnungen mit technisch-naturwissenschaftlichen und künstlerisch-kreativen Inhalten. Der Verein „Station für Technik, Naturwissenschaften, Kunst – Weißwasser e.V.“ ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein und anerkannter freier Träger der Jugendhilfe. Bis Sommer 2009 wurde der Name „Kinder- und Jugendfreizeit Weißwasser e.V.“ benutzt. Die Station Junger Naturforscher und Techniker Weißwasser ist ein Projekt des Vereins. Projektbeispiele Arbeitsgemeinschaften AG Naturkunde AG „Kleine Findige“ 229

Ökologisches Projekt „Natur auf der Kippe“ (durchgängig seit 2005) Lausitzer Rundschau 10.7.2008 230

Jugend / Bildung

Strategie / Planung