Aufrufe
vor 3 Jahren

Ergebnisbericht Strategiebefragung

  • Text
  • Landkreis
  • Landkreises
  • Wirtschaft
  • Experten
  • Entwicklung
  • Region
  • Gesellschaft
  • Kommunen
  • Experteninterviews
  • Befragung
Sicht der Bewohner, Experten und kommunalen Vetreter auf den Landkreis Görlitz

Einleitung Aufzeigen

Einleitung Aufzeigen regionaler Anpassungsstrategien an den demografischen Wandel und Begleitung (Vorbereitung, Durchführung und Auswertung) der Strategiebefragungen Anhand der erhobenen Primärdaten (Befragungen) und der Zuarbeiten der einzelnen Ämter des Landratsamtes Görlitz werden die zentralen Handlungsfelder, Erläuterungen und Beschreibungen in den Aktionsräumen Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Umwelt abgeleitet. Ziel ist es, einen fortlaufenden Prozess mit einem laufenden Monitoring zu installieren, welcher über einen Zukunftsplan und einen Handlungs-/Maßnahmeplan nachhaltige und praktikable Effekte für die Region erzielen soll. Der Projektpartner Ingenieurgesellschaft für Datenverarbeitung und Umweltschutz mbH (IDU) übernimmt die Konzeption und den Aufbau des webbasierten und geodatengestützten Informationssystems. In Abbildung 2 werden der bisherige Verlauf und die noch ausstehende Arbeitsschritte der Strategieentwicklung mit Hilfe einer Zeitschiene schematisch dargestellt. Die Entwicklung steht aktuell bei der Installierung der „Fachgruppe Strategie“, in die externe Experten für die Bearbeitung von einzelnen Themenkomplexen eingebunden werden. So fand eine Fachtreffen mit den Regionalmanagern der ILE-Gebietskulissen statt, um deren Know-how zum Thema Ländlicher Raum zu nutzen. Abbildung 2: Zeitstrahl Strategieentwicklung In weiteren Fachgruppen werden Themen wie Kommunikation oder Tourismus mit externen Experten erörtert. Bestehende und geplante Strukturen im Bereich Bildung und Wirtschaftsförderung werden ebenfalls für die Strategiearbeit aktiv genutzt. 8

Einleitung 1.2 Aufbau des Berichtes Der Ergebnisbericht enthält alle für die Strategie relevanten Ergebnisse der Befragungen, die im Rahmen der Strategieentwicklung durchgeführt wurden. Ziel ist es, diese Ergebnisse zusammenzufassen und allen Interessierten vorzustellen. Abbildung 3: Aufbau des Ergebnisberichtes In einem ersten Schritt werden grundlegende Informationen über die Strategieentwicklung gegeben. Zu diesen Informationen zählen der Hintergrund, die Ziele und der angestrebte Aufbau des Strategiekonzeptes. In einem zweiten Schritt wird das Interviewkonzept der Strategieentwicklung vorgestellt. Des Weiteren wird kurz darauf eingegangen, welches Ziel mit der jeweiligen Befragung verfolgt wurde. Nach der Erläuterung der Grundlagen erfolgt die Darstellung der Befragungsergebnisse. Es wird die Umsetzung der Befragungen beschrieben und die erreichten Rückläufe aufgezeigt. Danach werden die Ergebnisse der einzelnen Analysen dargestellt sowie alle Ergebnisse zusammengefasst. Ein Fazit und Ausblick auf die weitere Entwicklung des Prozesses schließen diesen Bericht ab. 9

Jugend / Bildung