Aufrufe
vor 11 Monaten

Handlungskonzept zum nachhaltigen Wirtschaften im LK GR - Langf.

  • Text
  • Langfassung
  • Nachhaltigen
  • Handlungskonzept
  • Landkreises
  • Statistisches
  • Sachsen
  • Regionale
  • Region
  • Unternehmen
  • Regionalen
  • Nachhaltiges
  • Wirtschaften
  • Landkreis
Handlungskonzept zum nachhaltigen Wirtschaften im Landkreis Görlitz - Langfassung

Nachhaltiges

Nachhaltiges Wirtschaften im Landkreis Görlitz Öko-Institut e. V. (2018): RoHS Evaluations, http://rohs.exemptions.oeko.info/index.php?id=127 vom 28.02.2019. Statistisches Bundesamt: Indikatoren zur Qualität der Arbeit. https://www.destatis.de/DE/Zahlen- Fakten/GesamtwirtschaftUmwelt/Arbeitsmarkt/_Doorpage/Indikatoren_QualitaetDerArbeit.html?cms_gtp=318944_slot%253D3 UNESCO: zuletzt abgerufen unter: www.unesco.de am 28.01.2019. Zipfelbund: zuletzt abgerufen unter www.zipfelbund.de am 29.01.2019 70

Nachhaltiges Wirtschaften im Landkreis Görlitz Impressum Haftungsausschluss: Alle Angaben dieser Publikation beziehen sich grundsätzlich sowohl auf weibliche als auch auf männliche Mitarbeiter. Zur besseren Lesbarkeit wurde auf die zusätzliche Bezeichnung in weiblicher Form verzichtet. Der oben stehende Text ist nach bestem Wissen und Kenntnisstand zum untenstehenden Stand erstellt worden. Alle Angaben sind trotz sorgfältiger Bearbeitung ohne Gewähr. Die Publikation ist Eigentum des Auftraggebers. Das Werk, einschließlich aller ihrer Teile, ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne schriftliche Zustimmung des Auftraggebers unzulässig und strafbar. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Microverfilmungen, Übersetzungen und die Einspeicherung in elektronischen Systemen. Herausgeber: imreg Institut für Mittelstands- und Regionalentwicklung GmbH Bautzner Straße 17, 01099 Dresden Tel. 0351 25593-600, Fax 0351 25593-605 info@imreg.de im Auftrag der Entwicklungsgesellschaft Niederschlesische Oberlausitz mbH Elisabethstraße 40 02826 Görlitz Autoren: Lars Kroemer (Projektleitung) unter Mitarbeit von Dr. Marcus Dittfeld, Benjamin Endtmann, Dr. Cornelius Plaul Dresden, Februar 2019 71

Jugend / Bildung