Aufrufe
vor 11 Monaten

Jugendbefragung 2019

4 ERGEBNISSE 4.2.3.2

4 ERGEBNISSE 4.2.3.2 Geschlecht Die Teilnehmer*innen hatten bei der Umfrage die Möglichkeit, ihr Geschlecht als männlich, weiblich oder divers anzugeben. Da nur sehr wenige Befragte ihr Geschlecht als divers angaben, gibt es für diese Gruppe leider keine repräsentativen oder aussagekräftigen Ergebnisse. Vereinsaktivitäten und Partizipation In Vereinen aktiv sind 54 % der Teilnehmer und 43 % der Teilnehmerinnen. Nicht aktiv sind 43 % der männlichen und 56 % der weiblichen Befragten. Männer bzw. Jungen sind also aktiver in Vereinen, als Frauen bzw. Mädchen. Diejenigen, die angaben, es sei eine Partizipationsmöglichkeiten vor Ort vorhanden, nutzen oder nutzten diese wie folgt: Auch hier zeigt sich ein größeres Engagement beim männlichen Geschlecht. Bei dem Wunsch nach mehr Partizipation / Mitspracherecht gestaltet sich die Verteilung wie folgt: Hier zeigt sich zwar auch, dass Jungen bzw. Männer eher an mehr Beteiligung interessiert sind, der Unterschied wird hier aber weniger deutlich, als zuvor und natürlich darf nicht ignoriert werden, dass der Wunsch nach mehr Mitspracherecht bei beiden Geschlechtern den größten Teil ausmacht. 26

4 ERGEBNISSE Mobilität Das am häufigsten genutzten Fortbewegungsmittel ist bei beiden Geschlechtern mit je 39 % das Auto, weiterhin folgen: • männlich: 19 % Fahrrad, 17 % Laufen, 14 % ÖPNV, 10 % Moped / Motorrad • weiblich: 25 % Laufen, 21 % ÖPNV, 11 % Fahrrad, 3 % Moped / Motorrad Deutlich wird, dass Frauen bzw. Mädchen häufiger den ÖPNV nutzen, als Männer bzw. Jungen dies tun. 70 % der Teilnehmer und 72 % der Teilnehmerinnen gaben an, den ÖPNV öfter zu nutzen, wenn entsprechende Bedingungen geändert werden. Freizeitgestaltung Der Wunsch nach einer Jugendeinrichtung ist bei den Geschlechtern wie folgt ausgeprägt: Beim weiblichen Geschlecht ist der Wunsch nach einer Jugendeinrichtung größer. Kein bedeutsamer Unterschied zeigt sich bei der Nutzung von Jugendeinrichtungen derjenigen, die diese Möglichkeit haben: 27

Jugend / Bildung