Aufrufe
vor 3 Jahren

Kita-Bedarfsplanung (Schuljahr 2017-2020)

  • Text
  • Planung
  • Bedarfsplanung
  • Kindergarten
  • Hort
  • Krippe
  • Kinder
  • Gemeinde
  • Schuljahre
Planung der Kindertagesbetreuung im Landkreis Görlitz für die Schuljahre: - 2017/ 2018 - 2018/ 2019 - 2019/ 2020

124

Planungsraum 5 – Zittau Überblick Planungsraum 5 Zittau Im Planungsraum 5, mit den Städten und Gemeinden Bernstadt, Bertsdorf-Hörnitz, Großschönau, Hainewalde, Herrnhut, Jonsdorf, Leutersdorf, Mittelherwigsdorf, Oderwitz, Olbersdorf, Ostritz, Oybin, Schönau-Berzdorf und Zittau stehen im Schul- und Kindergartenjahr 2017 / 18 insgesamt 4.980 geplante Plätze für Kindertagesbetreuung zur Verfügung. Dem gegenüber stehen 5.975 wohnhafte Kinder, womit eine Bedarfsdeckung von 83,3 % erreicht wird. Mit der momentanen Tendenz, dass die Anzahl der wohnhaften Kinder leicht sinkt, wird die Bedarfsdeckung bis zum Schuljahr 2018 / 19 den Wert 86,6 % erreichen. Eingegrenzt auf die Bereiche Kinderkrippe, Kindergarten, Hort ergeben sich folgende Zahlen: Krippe: 1.488 wohnhafte Kinder und 884 Krippenplätze ergeben eine Bedarfsdeckung von 59,4 %. Laut Prognose wird diese bis zum Schuljahr 2019 / 20 leicht auf 58,5 % sinken. (Es ist zu beachten, dass hier auch die Kinder von 0-1 Jahr mitgezählt werden, die i. d. R. noch keine Kindertageseinrichtung besuchen.) Kindergarten: 2.197 wohnhafte Kinder und 2.062 vorhandene Kindergartenplätze ergeben eine Bedarfsdeckung von 93,9 %. Diese wird bis zum Schuljahr 2019 / 20 auf voraussichtlich 97,2 % ansteigen. Hort: 2.290 wohnhafte Kinder und 2.034 vorhanden Plätze ergeben eine Bedarfsdeckung von 88,8 %. Auch dieser Wert wird sich voraussichtlich auf 95,6 % erhöhen. Im Planungsraum 5 befinden sich 57 Kindertageseinrichtungen und 9 Kindertagespflegepersonen. In Bernstadt wird zudem eine private Kindertageseinrichtung außerhalb des Bedarfsplanes betrieben. 125

Jugend / Bildung