Aufrufe
vor 2 Jahren

"Unser Dorf hat Zukunft" 2014

  • Text
  • Wettbewerb
  • Zukunft
  • Laendlich
  • Gemeinde
  • Kreisjury
  • Landrat
Broschüre zum Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" 2014

17 Im medizinischen und

17 Im medizinischen und pflegerischen Bereich hat die Gemeinde eine ansässige Allgemeinmedizinerin sowie einen Zahnarzt und eine Physiotherapie zu bieten. Darüber hinaus gibt es eine Tagespflege, einen Altenpflegedienst sowie einen Tierarzt. Weiterhin ist eine Seniorenbetreuungseinrichtung geplant – hierfür soll die alte Gaststätte „Die Sonne“ umgenutzt werden. Man erkennt sehr deutlich den bewussten Umgang und die Verbundenheit der Dorfbevölkerung mit der Geschichte und der Gegenwart des Ortes. Der Imagefilm anlässlich des 750-jährigen Dorfjubiläums widmet sich den Themen Bergbau, Geschichte, Kinder, Weltoffenheit und Handwerk. Heimathaus und Ritter Blauhütel Das Leitbild „Echt Eigen“, mit dem sich auch die junge Generation identifiziert, und die touristischen Initiativen im Zusammenhang mit dem Berzdorfer See und der „Blauen Lagune“ zeugen von einer zukunftsorientierten Entwicklung. Berzdorfer See – Blaue Lagune

18 Kunnersdorf Kunnersdorf – Ortsteil der Gemeinde Schöpstal – ist ein klassisches Waldhufendorf entlang der unverbauten Aue des Weißen Schöps. Prägend für Kunnersdorf ist das Schloss mit Schlosspark und Tulpenbaum sowie dem Gartenschloss, welches als Wohnhaus und Zahnarztpraxis nun wieder in neuem Glanz erstrahlt. Das Dorfensemble mit Protestantischer Saalkirche, Pfarrhaus, Schulscheune und dem Gerichtskretscham ist sehenswert und Dreh- und Angelpunkt der Dorfgemeinschaft für Veranstaltungen und Feste. Die gelungene Umnutzung der ortsbildprägenden Hufbeschlagsschmiede trägt ebenso zur Aufwertung der öffentlichen Bereiche bei. Herzliches Willkommen Dorfentwicklung trägt Früchte Gärten und Obstwiesen bilden einen harmonischen Übergang vom besiedelten Gebiet hin zum topografisch interessanten Landschaftsraum, der vielerorts durch Obstbaumalleen und Feldgehölze strukturiert ist. Die standortgerechte Grünlandbewirtschaftung in der Aue und an den Berghängen schränkt die Erosion wirksam ein. In der offenen Agrarflur wurde zudem ein Erosionsschutzstreifen angelegt. Außerdem hat die Gemeinde in Eigenregie kleinere Hochwasserschutzmaßnahmen umgesetzt. Im Ort gibt es eine Kindertagesstätte. Diese nutzt im Sommer für einige Wochen das Schlossgelände als Waldkindergarten. Zu den weiteren Versorgungseinrichtungen gehören ein Allgemeinmediziner, ein Minimarkt mit Mittagsangebot, eine Gärtnerei und zahlreiche Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe. Darüber hinaus versorgen verschiedene mobile Einrichtungen wie Sparkassenmobil, Bibliothek, Bäckerei und Fleischerei die Bevölkerung zusätzlich. Möbelschmiede

Jugend / Bildung