Aufrufe
vor 4 Jahren

Sozialstrukturatlas 2017

  • Text
  • Struktur
  • Atlas
  • Sozial
  • Goerlitz
  • Landkreis
  • Planungsraum
  • Sachsen
  • Einwohner
  • Gemeinden
Sozialstrukturatlas 2017

Der Landkreis Görlitz

Der Landkreis Görlitz wächst. Im Vergleich zu 2012 hat die Fläche um etwa fünf Quadratkilometer zugelegt. Grund hierfür sind aber keine plattentektonischen Verschiebungen, sondern schlicht Korrekturen durch neue Vermessung einzelner Gemeindeflächen. In der ersten Ausgabe des Sozialstrukturatlasses war noch das Jahr 2007 als Basisjahr definiert. Durch die zensusbedingte Veränderung an der Systematik der Einwohnerzahlen sind diese Werte aber nicht mehr vergleichbar mit den Folgejahren. Als neues Basisjahr gilt deshalb ab dieser Ausgabe das Jahr 2011. Die Tabelle 1.3 auf der gegenüberliegenden Seite zeigt die Entwicklung der Einwohnerzahlen im Vergleich zum Basisjahr und zur letzten Ausgabe des Sozialstrukturatlasses. Trotz aller Zuwanderung ist die Bevölkerung im Jahr 2015 insgesamt im Landkreis leicht zurück gegangen. Im Gegensatz zu vergangenen Zeiträumen gewinnen die Städte Zittau, Weißwasser und Löbau. Die Stadt Görlitz hatte im Jahr 2013 ihren niedrigsten Einwohnerstand und gewinnt bereits im zweiten Jahr in Folge Einwohner hinzu. Zuwächse in kleineren Gemeinden wie Quitzdorf am See (+182) oder Boxberg (+77) hängen direkt mit der Einrichtung größerer Gemeinschaftsunterkünfte für Asylbewerber zusammen. Städte wie Weißwasser, Ebersbach-Neugersdorf oder Herrnhut ohne größeren Zuzug von Ausländern verzeichnen ähnliche Einwohnerrückgänge wie in den Vorjahren. Die Gemeinde Vierkirchen ist die einzige Kommune, die zwei Jahre in Folge mehr Einwohner zählt. Betrachtet man den relativen Rückgang, dann sind wie bisher die kleinen Städte und Gemeinden stärker betroffen: Die beiden Gebirgsgemeinden Jonsdorf und Oybin verlieren um die drei Prozent ihrer Einwohner. Bei der Einwohnerdichte hat sich in den letzten drei Jahren nicht viel verändert. Die 2014 eingeführten Größenklassen bleiben weiterhin bestehen. Die Städte haben traditionell 0 bis

Fläche 2.011 2012 2015 PLR Gemeinde 31.12. 2015 in km² Einwohner Einwohner Veränderung zum Vorjahr absolut Veränderung zum Vorjahr in Prozent Einwohnerdichte in EW/km² Einwohner Veränderung zum Vorjahr absolut Veränderung zum Vorjahr in Prozent Einwohnerdichte in EW/km² 1 Bad Muskau 15,4 3.691 3.688 -3 -0,1 240 3.646 -15 -0,4 237 4 Beiersdorf 6,5 1.225 1.191 -34 -2,9 185 1.135 -20 -1,8 176 5 Bernstadt a. d. Eigen 52,0 3.617 3.558 -59 -1,7 69 3.425 -44 -1,3 66 5 Bertsdorf-Hörnitz 18,0 2.227 2.221 -6 -0,3 123 2.145 -30 -1,4 119 1 Boxberg / O. L. 217,7 4.922 4.819 -103 -2,1 22 4.752 77 1,6 22 4 Dürrhennersdorf 10,7 1.069 1.046 -23 -2,2 98 1.006 -1 -0,1 94 4 Ebersbach-Neugersdorf 20,4 13.492 13.272 -220 -1,7 650 12.484 -229 -1,8 610 1 Gablenz 14,7 1.724 1.683 -41 -2,4 115 1.619 -11 -0,7 110 3 Görlitz 67,5 54.283 54.114 -169 -0,3 805 55.255 1.062 1,9 818 1 Groß Düben 15,1 1.136 1.115 -21 -1,9 75 1.088 2 0,2 72 5 Großschönau 23,8 5.871 5.804 -67 -1,2 243 5.589 -103 -1,8 235 4 Großschweidnitz 7,5 1.342 1.338 -4 -0,3 180 1.345 19 1,4 180 2 Hähnichen 49,8 1.344 1.348 4 0,3 27 1.276 -17 -1,3 26 5 Hainewalde 13,0 1.611 1.577 -34 -2,2 122 1.526 -27 -1,8 118 5 Herrnhut 74,1 6.419 6.336 -83 -1,3 86 6.097 -123 -2,0 82 2 Hohendubrau 45,5 2.011 1.983 -28 -1,4 44 1.941 -19 -1,0 43 2 Horka 41,0 1.870 1.837 -33 -1,8 45 1.789 -35 -2,0 44 5 Jonsdorf 9,0 1.687 1.655 -32 -1,9 182 1.583 -52 -3,3 175 2 Kodersdorf 42,5 2.564 2.541 -23 -0,9 60 2.535 9 0,4 60 2 Königshain 19,6 1.233 1.213 -20 -1,6 62 1.177 -15 -1,3 60 4 Kottmar 47,3 7.989 7.879 -110 -1,4 167 7.515 -127 -1,7 159 1 Krauschwitz 106,8 3.627 3.582 -45 -1,3 34 3.546 -3 -0,1 33 1 Kreba-Neudorf 31,7 954 941 -13 -1,4 30 884 -8 -0,9 28 4 Lawalde 14,6 1.964 1.946 -18 -0,9 134 1.916 -5 -0,3 132 5 Leutersdorf 17,1 3.806 3.774 -32 -0,8 222 3.655 -51 -1,4 214 4 Löbau 78,9 15.748 15.638 -110 -0,7 199 15.353 65 0,4 195 2 Markersdorf 62,5 4.071 4.013 -58 -1,4 64 3.986 -7 -0,2 64 5 Mittelherwigsdorf 36,5 3.744 3.711 -33 -0,9 102 3.620 -18 -0,5 99 2 Mücka 24,4 1.057 1.048 -9 -0,9 43 990 -13 -1,3 41 2 Neißeaue 47,4 1.811 1.774 -37 -2,1 38 1.726 -20 -1,2 36 4 Neusalza-Spremberg 22,9 3.497 3.453 -44 -1,3 151 3.356 -37 -1,1 146 2 Niesky 53,8 9.829 9.732 -97 -1,0 182 9.607 81 0,8 179 5 Oderwitz 35,9 5.454 5.363 -91 -1,7 149 5.203 -54 -1,0 145 5 Olbersdorf 15,2 5.391 5.329 -62 -1,2 352 5.055 -100 -2,0 333 4 Oppach 8,0 2.552 2.529 -23 -0,9 316 2.424 -30 -1,2 303 5 Ostritz 23,5 2.487 2.468 -19 -0,8 106 2.382 -34 -1,4 101 5 Oybin 18,3 1.496 1.453 -43 -3,0 80 1.418 -39 -2,8 78 2 Quitzdorf am See 36,3 1.301 1.319 18 1,4 36 1.499 182 12,1 41 2 Reichenbach / O. L. 62,6 5.203 5.161 -42 -0,8 82 5.078 53 1,0 81 1 Rietschen 73,2 2.738 2.686 -52 -1,9 37 2.594 -12 -0,5 35 4 Rosenbach 23,6 1.675 1.655 -20 -1,2 70 1.634 3 0,2 69 2 Rothenburg / O. L. 72,4 5.011 4.860 -151 -3,1 67 4.760 0 0,0 66 1 Schleife 42,0 2.658 2.654 -4 -0,2 63 2.606 -53 -2,0 62 5 Schönau-Berzdorf a. d. E. 27,8 1.570 1.540 -30 -1,9 55 1.476 -17 -1,2 53 4 Schönbach 9,1 1.164 1.167 3 0,3 129 1.133 -19 -1,7 125 2 Schöpstal 29,7 2.514 2.479 -35 -1,4 84 2.439 -17 -0,7 82 4 Seifhennersdorf 19,1 4.013 3.935 -78 -2,0 205 3.817 -3 -0,1 200 1 Trebendorf 32,0 979 954 -25 -2,6 30 925 -19 -2,1 29 2 Vierkirchen 35,4 1.782 1.732 -50 -2,9 49 1.729 17 1,0 49 2 Waldhufen 58,8 2.647 2.507 -140 -5,6 43 2.413 -47 -1,9 41 1 Weißkeißel 50,7 1.317 1.305 -12 -0,9 26 1.285 19 1,5 25 1 Weißwasser / O. L. 63,4 17.887 17.541 -346 -2,0 277 16.851 -223 -1,3 266 5 Zittau 66,8 26.541 26.206 -335 -1,3 393 25.712 -80 -0,3 385 Landkreis Görlitz 2.111,4 267.815 264.673 -3.142 -1,2 126 260.000 -188 -0,1 123 1 Planungsraum 1 662,7 41.633 40.968 -665 -1,6 62 39.796 -246 -0,6 60 2 Planungsraum 2 681,8 44.248 43.547 -701 -1,6 64 42.945 152 0,4 63 3 Planungsraum 3 67,5 54.283 54.114 -169 -0,3 805 55.255 1.062 1,9 818 4 Planungsraum 4 268,6 55.730 55.049 -681 -1,2 205 53.118 -384 -0,7 198 5 Planungsraum 5 430,9 71.921 70.995 -926 -1,3 165 68.886 -772 -1,1 160 Tab. 1.3 – Bevölkerungsstand und Bevölkerungsentwicklung 2011-2015 15

Jugend / Bildung