Aufrufe
vor 10 Monaten

WirtschaftsExposeLKGR

  • Text
  • Landkreis
  • Unternehmen
  • Entwicklung
  • Stadt
  • Zittau
  • Landkreises
  • Wirtschaft
  • Arbeit
  • Menschen
  • Bautzen
  • Wirtschaftsexposelkgr
  • Goerlitz.de
Im Herzen Europas, Der Wirtschaftsstandort Landkreis Görlitz

Gewerbegebiete

Gewerbegebiete Gewerbegebiet Görlitz – Schlauroth Gewerbegebiete Gewerbe- und Industrieflächen in Görlitz Standortdaten Lage: Stadt Görlitz, Ortsteil Schlauroth Gesamtgröße: 20,6 ha Freie Fläche: 7 ha (ab 2021) Erschließung: ab 2021 teil erschlossen Eigentümer: Stadt Görlitz Preis: ab 12 € / m² Gewerbliches Umfeld Fahrzeugbau, Fahrzeugtest Besonderheiten · Anschlussbahnbetrieb an Netz der DB AG (Normalspur) und fußläufige Anbindung an den Haltepunkt Rauschwalde (Bahnlinie Dresden– Görlitz) · direkte Anbindung an die B6 (Görlitz-Bautzen-Dresden), BAB 4 in 8 km · Grenzübergang zu Polen 5 km · Betreuung ansiedlungswilliger Unternehmen durch die Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH · Gewerbesteuerhebesatz 420 % Ansprechpartner: Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH Team Wirtschaftsförderung Fleischerstraße 19, 02826 Görlitz T: 03581 475740 wirtschaft@europastadt-goerlitz.de www.goerlitz.de/wirtschaft Virtueller Rundgang: 360°- Rundflug: Industriefläche Ebersbach Lage: Freistaat Sachsen, Stadt Görlitz, nördlich von Görlitz an der B115 Klassifizierung: Industriefläche Freie Fläche: ca. 6 ha GI-Fläche und Hallenflächen verfügbar Gewerbliches Umfeld: Textilindustrie, Baustoffhandel, Metallverarbeitung, Maschinen- und Anlagenbau, Kfz-Handel, Nahrungsmittelindustrie Infrastruktur: voll erschlossen Hebesätze: Gewerbesteuer: 420 % v.H (ab 2021), Grundsteuer A: 360%, Grundsteuer B: 500% Preise: verhandelbar Industrie- und Gewerbegebiet Hagenwerder Lage: Freistaat Sachsen, Landkreis Görlitz, Stadt Görlitz OT Hagenwerder Klassifizierung: GI, GE Flächenangaben: ca. 2 ha GE-Fläche, verfügbar Gewerbliches Umfeld: Maschinenund Anlagenbau, Metallbau, Unternehmensnahe Dienstleistungen, Handwerk Infrastruktur: voll erschlossen Hebesätze: Gewerbesteuer: 420 % v.H (ab 2021), Grundsteuer A: 360%, Grundsteuer B: 500% Preise: ab 11 € / m² (Verhandlungsbasis) Gewerbegebiet Klingewalde Lage: Freistaat Sachsen, Landkreis Görlitz, Görlitz OT Klingewalde (nördlich Stadtzentrum Görlitz) Klassifizierung: GE Flächenangaben: Gesamtfläche ca. 11 ha (brutto) Gewerbliches Umfeld: Gleis- und Tiefbau, Kfz-Handel, Gas- und Wasserinstallateure Infrastruktur: voll erschlossen Hebesätze: Gewerbesteuer: 420 % v.H (ab 2021), Grundsteuer A: 360 %, Grundsteuer B: 500% Preise: 11 € / m² (Verhandlungsbasis) 34 | | 35

Jugend / Bildung